Erste Hilfe bei Kinderkrankheiten Helfen, wenn die Kleinsten krank werden

Wenn Kinder krank werden, leider Eltern, Großeltern und andere Menschen in ihrem Umfeld mit. In unserem beonsderen Erste-Hilfe-Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie gängige Kinderkrankheiten schnell erkennen und wie sie den Kleinen helfen können.

Für alle, die oft mit Kindern zusammen sind

Bei diesem besonderen Angebot lernen (werdenden) Eltern, Großeltern, Babysitter, Erzieher/innen, und alle, die häufig mit Kindern zu tun haben die wichtigsten Fakten über die am häufigsten auftretenden Kinderkrankeiten. Im Kurs geht es unter anderem um

  • Symptome und frühe Anzeichen der Erkankungen
  • Maßnahmen und richtiges Verhalten im Krankheitsfall
  • Dauer der Erkankungen und Ansteckungszeit
  • Impfregelungen
  • Informationen zur Meldepflicht

Diese und viele weitere Themen behandeln unsere ausgebildeten Dozenten in insgesamt zwei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Neben der Qualität und Professionalität bei der Vermittlung der Inhalte ist uns auch ein angenehmes Lernklima wichtig. Die jeweiligen Ausbilder nehmen sich genügend Zeit, damit kein Teilnehmer den Kurs mit offenen Fragen verlässt.

Freie Wahl beim Kursort

Dieser Erste-Hilfe-Kurs ist nicht an eine bestimmte Räumlichkeit gebunden. Wenn Sie Interesse haben und einen solchen Kurs für Hilfe bei Kinderkrankheiten buchen möchten, können Sie sich wünschen, wo der Unterricht stattfinden soll. Sie sind herzlich bei uns in der Dienststelle willkommen, aber wir kommen auch gerne zur Fortbildung beispielsweise in eine Schule oder Kita. 

Wir organisieren die Kurse flexibel nach ihren Vorstellungen und Wünschen.

Gruppengröße: mindestens 8 Teilnehmer, maximal 20 Teilnehmer

Kosten: 20,00 € p.P.

Zeit / Termine: individuelle Terminabsprache

Information und Terminabsprache

Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter Telefon 0 230 2 / 910 88 0 oder
per E-Mail