ASJ-Bundesjugendwettbewerb
ASJ-Bundesjugendwettbewerb

Schulsanitätsdienst Erste Hilfe auf dem Schulhof und im Klassenzimmer

Was tun, wenn es einem Klassenkamaraden schlecht geht? Wenn es in der Pause zu einem Sturz kommt oder andere Unfälle im Schulalltag passieren? Schulsanitäter*innen wissen, wie sie helfen können.

Der ASB Witten bildet Schulsanitäter aus und unterstützt Lehrer, die einen solchen Dienst einrichten möchten.

Viele Schulen bieten mittlerweile einen Schulsanitätsdienst (SSD) an. Der SSD ist gemeinnützig und ergänzt die Erste-Hilfe-Versorgung an Schulen. Die Schülerinnen und Schüler, die Mitglied des SSD werden wollen, erhalten vom ASB eine Ausbildung in Erster Hilfe. Die Inhalte werden dabei altersgerecht vermittelt und regelmäßig geübt.

Im Schulsanitätsdienst können Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Klassenstufen zusammenarbeiten und im Notfall ihren Mitschülern bei Verletzungen, Unfällen oder auch bei Krankheiten helfen, bis der Rettungsdienst eintrifft.

Schulsanitätsdienst aufbauen

Möchten Sie auch an Ihrer Schule oder der Schule Ihrer Kinder einen Schulsanitätsdienst initiieren? Wir unterstützen Sie gerne. Sprechen Sie den ASB Witten an!

E-Mail senden

Ansprechpartner*in

Markus Altenburg Sanitätswachdienste, Rettungsdienst, Katastrophenschutz

Geschäftsstelle Witten
Westfalenstraße 43
58453 Witten

0 23 02 / 910 88 0
0 23 02 / 910 88 111
m.altenburg(at)asb-en.de